3D-gesteuerter Belagseinbau auf der Autobahn K10

Von 2016 bis 2018 wurde die Strecke zwischen den Autobahnausfahrten Kloten Nord und Bülach Nord umfassend saniert. In den Intensivphasen im Sommer 2017 und Frühling 2018 wurde die Belagsarbeiten mit Unterstützung des KIBAG Bausupport-Teams mit 3D-gesteuerten Belagsfräsen und Belagsfertigern sehr speditiv umgesetzt. Diesen Monat sollen die letzten Arbeiten abgeschlossen werden, damit der Verkehr wieder ungehindert rollen kann.

Weiterlesen …

Bauen direkt am Gleis

Derzeit laufen die Bauarbeiten für den Doppelspurausbau auf den drei Kilometern zwischen Wabern und Kehrsatz Nord. Der heute einspurige S-Bahn-Abschnitt wird bis 2020 auf zwei Spuren ausgebaut.  Mitarbeiter der KIBAG Wasser- und Tiefbau Stansstad versetzten die Rühlwandträger direkt neben den Gleisen.

Weiterlesen …

«Rambo» – ein neuer Bagger für den Grossrückbau

Am 29. Mai wurde in Embrach ein neuer Bagger – ein Kiesel Multi-Carrier KMC 600-6 BTV – der KIBAG Winterthur übergeben. «Rambo», wie die Maschine getauft wurde, wird für den Grossrückbau zum Einsatz kommen. Das Baggergewicht beträgt 72 Tonnen, mit Tele-High-Reach-Ausleger 78 Tonnen. 

Weiterlesen …

Neuer Kreisel für den Autobahnanschluss A6 in Muri BE

Der Anschluss Muri ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Hier kommen die Autobahnausfahrt der A6, der Zubringer Rüfenacht-Bern sowie die Kantonsstrasse Muri-Allmendingen und die Verbindung Richtung Gümligen zusammen. Die derzeitigen Baumassnahmen sollen das künftige Verkehrsaufkommen bewältigen und die Sicherheit erhöhen.

Weiterlesen …

Neuer Belag für den «roten Weg» zum Caumasee

Der Caumasee weckt mit seiner tief türkisblauen Farbe Erinnerungen an die Karibik, doch liegt er mitten im dichten Flimser Tannenwald. Man erreicht ihn mit der Kabelbahn - dem  125 Meter langen Caumasee-Lift - oder mit einem kurzen Fussmarsch ab dem Parkplatz Flims-Waldhaus. Nun wurde der Belag des 20 Jahre alten roten Wegs vom Parkplatz bis zur Liftanlage am See erneuert.

Weiterlesen …