373 Tonnen schwerer Findling verschoben

Der Autobahnanschluss Muri wird derzeit von Grund auf saniert. Kernstück des Bauprojekts ist ein neuer Kreisel, der die Autobahn besser mit dem restlichen Strassennetz verbindet. Dafür muss jedoch der Ausfahrtsstreifen verlängert werden. Ein riesiger Findling, der sich genau an der Stelle befand, wo die Autos künftig von der Autobahn ausfahren, wurde deshalb mit massivem Aufwand um 2,4 Meter verschoben.

Weiterlesen …

1400 Betonelemente für den Zürcher E-Prix

Ein grosses Ereignis wirft seinen Schatten voraus: Derzeit werden im Betonwerk der KIBAG in Regensdorf 1400 Betonelemente für das Formel-E-Rennen in Zürich am 10. Juni 2018 gegossen. Die Besucher werden nahe an der Strecke stehen, weshalb spezielle Betonelemente und Zäune die Zuschauer und Formel-E Piloten schützen sollen. 

Weiterlesen …

Baustart für Schnellabrollwege am Flughafen Zürich

Zwischen Mai und November 2018 finden auf der Westseite des Flughafens Zürich die Bauarbeiten für den ersten Schnellabrollweg ab Piste 28 statt. Schnellabrollwege erlauben Flugzeugen, die Landepiste schneller zu verlassen und diese für nachfolgende Flugzeuge früher freizugeben.

Weiterlesen …

Rekordverdächtiger Kreiselbau

Die KIBAG Thurgau hat Mitte April in einer rekordverdächtigen Zeit von nur fünf Tagen in Mauren, Weinfelden, einen Asphaltkreisel saniert, rsp. in einen Betonkreisel umgebaut. Der bisherige Kreisel hatte Risse und wies Spurrinnen auf und war zudem schon etliche Male geflickt worden.

Weiterlesen …

KIBAG Bern wünscht Frohe Ostern!

Das Riesen-Osterei befindet sich unmittelbar neben dem Nationalstrassenanschluss N06/Muri, wo die KIBAG Bern während des Jahres 2018 in ein grösseres Bauprojekt involviert ist.

Weiterlesen …