Die KIBAG. Innovativ seit 1926.

Die KIBAG unterstützt den Menschen in seinem Bedürfnis, die Welt immer wieder neu zu erbauen und steht für Erfahrung, Kompetenz, Leistung und Qualität. Die KIBAG beschäftigt rund 1800 Mitarbeitende in der ganzen Schweiz und nimmt ihre Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Natur aktiv wahr.

Über KIBAG

KIBAG Baustoffe. Auf jeder guten Baustelle zuhause.

Die KIBAG produziert an zahlreichen Standorten hochwertige Baustoffe wie Sand, Kies, Splitt, Schotter und Beton. Jahrzehntelange Erfahrung, stete Innovation und ein hochentwickeltes Logistiksystem garantieren Ihnen regional produzierte Baustoffe höchster Qualität, die zuverlässig und pünktlich auf Ihre Baustelle geliefert werden.

Baustoffe

KIBAG Bauleistungen. Ihre vielseitigen Wegbereiter.

Die KIBAG Bauleistungen bietet Ihnen das ganze Spektrum eines führenden Schweizer Bauunternehmens. Mit höchster Kompetenz, modernsten Arbeitsmethoden und einem Maschinenpark der neusten Generation sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Bauvorhaben zur vollsten Zufriedenheit umsetzen können – sicher, schnell und kostentransparent.

Bauleistungen

KIBAG Umwelt und Entsorgung. Heute schon an morgen denken.

Für die KIBAG die natürlichste Sache der Welt: Nachhaltigkeit im Bau. Deshalb entsorgen und rezyklieren wir Bauabfälle, führen Dekontaminationen von schadstoffhaltigem Boden- und Untergrundmaterial durch und bieten Ihnen viele zukunftsweisende und umweltschonende Technologien an. KIBAG Umwelt und Entsorgung bringt Umweltbewusstsein und Wirtschaftlichkeit in Einklang.

Umwelt und Entsorgung

KIBAG Dienstleistungen. Überraschend vielfältig.

Aussergewöhnliche Leistungen über den Bausektor hinaus: Die KIBAG bietet Ihnen auch im Freizeitbereich viele attraktive Dienstleistungen an. Beispielsweise Bootsliegeplätze an den schönsten Häfen im Zürichsee, ein Partyschiff für Ihr nächstes Event, Höhenflüge im Heissluftballon oder sportlich-entspannte Stunden auf dem Golfplatz. Lassen Sie sich überraschen!

Dienstleistungen

News

Die aktuellsten Nachrichten aus der KIBAG.

Erdbebenforschung an Rückbauobjekt

An der Mutschellenstrasse in Zürich hat die KIBAG KZI ein fünfstöckiges Gebäude rückgebaut. Während der Arbeiten wurden von der ETH Zürich sensible Messungen durchgeführt, um das Schwingungsverhalten des Gebäudes während des Abbruchs zu untersuchen. Der Lehrstuhl für Strukturmechanik und Monitoring der ETH untersucht den Erdbebenwiderstand von bestehenden Bauten mit Hilfe von Monitoring-Methoden.

Weiterlesen …

Kieswerk Stadel: Wir arbeiten mit Hochdruck

Unser «T-Rex» ist wieder im Einsatz: Der CAT 345c mit Schwenkkabine wurde von den Technischen Diensten der KIBAG auf die Bedürfnisse des Kieswerks konfiguriert. Nach einigen Umbauten, der Reduzierung auf die notwendigsten Funktionen und Anfertigung einer Spezialkonstruktion, bearbeitet der Bagger mit seinem 36 Meter langen Arm mit Hochdruck den dicht gelagerten Wandkies im Werk Stadel. 

Weiterlesen …

EMAS: Notstopp im Schaumglas

Als erster Flughafen in Deutschland lässt Saarbrücken (knapp 400 000 Passagiere im Jahr) derzeit das neuartige Bremssystem EMAS («Engineered Materials Arresting System») einbauen. Während des dreiwöchigen Einsatzes ist die KIBAG Airfield Construction mit zehn Mann vor Ort. Für die Arbeiten ist der Flugbetrieb bis zum 30. März eingestellt. 

Weiterlesen …

Weitere aktuelle Nachrichten rund um die KIBAG, über Neuheiten, Projekte und Events finden Sie hier:

News

Standorte

Die Betriebe der KIBAG sind an über 60 Standorten der Schweiz vertreten – also auch in Ihrer Nähe. Alle Adressen und Ihre Kontaktpersonen finden Sie im Standortverzeichnis.

Standortfinder