In Düdingen entsteht das neue Kompetenzzentrum der KIBAG für Geotechnik und Erdwärme. Bis Ende 2021 soll das neue Gebäude betriebsbereit sein.

Bisher war die KIBAG mit Werften und Yachthäfen am Zürich- und Zugersee präsent. Nun ist mit der Brunnert-Grimm AG – ein kompletter Werftbetrieb mit 70 Liegeplätzen – ein weiterer Standort hinzugekommen – in Gottlieben TG am schönen Bodensee.

Das Kloster Einsiedeln hat auf der Insel Ufnau eine gelungene Skulpturenausstellung gestaltet, die noch bis zum 17. Oktober zu sehen ist. Der Transport der Kunstwerke auf die Insel hatte es in sich.

Am 9. September fand die offizielle Eröffnung des KIBAG Baustofflabors am neuen Standort in Zürich Wollishofen statt. Das Labor, das zuvor in Tuggen SZ untergebracht war, verfügt nun an der Bachstrasse über eine zentrale Lage und grosszügige Platzverhältnisse. Auch konnte das Dienstleistungs-Angebot erweitert werden.