Die Aktiengesellschaft Ernst Hablützel + Co. in Wilchingen ist seit vielen Jahrzehnten als traditionsreiche Unternehmung im Bereich Kies, Beton sowie Tief- und Rückbau bekannt. Per 1. September 2020 hat die KIBAG Holding das Unternehmen mit allen 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen.

KIBAG Kies Tuggen wurde erneut für die naturnahe Gestaltung der Abbaustelle Girendorf, des Deponiegeländes Bachtellen und des Golfparks Zürichsee mit dem Label der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet.

Pflästerer der KIBAG Langenthal sorgten in Bern und Grenchen mit ihrem handwerklichen Können für neuen Glanz. So auch in der Berner Rathausgasse, der bisher einzigen nicht gepflästerten Gasse in der unteren Altstadt.

Die Bahnstrecke Bern-Belp-Thun ist Teil der BLS. Um zukünftige Engpässe zu vermeiden, wird die Strecke zwischen Uetendorf und dem Thun-Lerchenfeld ausgebaut. Mit der Doppelspur kann in Zukunft auf dieser Strecke problemlos gekreuzt werden.

Auf der Autobahn zwischen Reiden und Sursee werden noch bis 2022 umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt. Dazu gehören auch diverse Stahlarbeiten, welche Spezialisten der KIBAG Langnau ausführen.