Baustellenbericht Bahnhofstrasse

Bahnhofstrasse Steg

An der Baustelle Bahnhofstrasse Steg gab es verschiedene Aufgaben zu erledigen. Die Grundaufgaben der Baustelle waren, dass wir den Randabschluss sowie den Belag, der an diesem Rand verlief, erneuern durften.

Als wir unsere Baustelle betraten war der Belag auf der ganzen Länge schon geschnitten. Unser Polier, Partick Pfister, aus der Filiale Thurgau erklärte uns, dass wir zuerst den bestehenden Randabschluss und den Belag ausheben mussten. Zum Glück hatten wir einen Bagger, der die Hauptarbeit übernahm. Es kam aber ganz schön Lernenden-Power hinzu. Den Belag mussten wir mit dem Dumper separat abführen. Bei den Schächten mussten wir aufpassen, dass diese nicht noch mehr beschädigt wurden. Als wir einen Teil ausgehoben hatten, plante Patrick schon den Aushub, den es zum setzen des Bord- und des Wassersteins brauchte. Also hatten wir bald zwei Gruppen, die mit grosser Motivation arbeitete. Als der Aushub getätigt war, durften wir echte Facharbeit ausführen. Wir konnten den Bord- und Wasserstein in den Magerbeton setzen. Diese Facharbeit war sehr schwierig. Wir mussten schauen, dass wir die Steine gerade, regelmässig und an die Schnur setzen konnten. Dieses Steinsetzen war auch für die Lernenden im 3. Lehrjahr eine Herausforderung. Als wir merkten, dass wir nicht so gut vorankamen, organisierte Patrick noch zwei Lernende Strassenbauer die im 3. Lehrjahr waren zur Unterstützung. Also konnten wir die 130 m2 in Angriff nehmen. Die bestehenden Schächte durften wir ebenfalls auf den neuen Randabschluss anpassen. Leider hatten wir dann zu wenig Zeit, um den Belag noch einzubauen. Diese Arbeit durfte eine Baufirma in der Region übernehmen.

Als wir Ende Woche auf unsere Leistung, die von allen Seiten her gelobt wurde zurückblicken, waren wir echt Stolz auf unsere Arbeit!

Bericht von:  Sarina Johner und Dezibel Kluge

 

Leiter:            Patrick Pfister

Lernende:     Sandro Kähr, Besart Spahija, Tiago Paiva Alexandre,

                       Lukas Fankhauser - Strassenbauer

                       Fabian Ulrich - Automobilfachmann

                       Marco Ulrich - Strassentransportfachmann