Sondierbohrungen für die Umfahrung Wattwil

Wegen dem hohen Verkehrsaufkommen durch das Zentrum Wattwil und zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer wird der Verkehr in der Zukunft auf eine neu zu erstellende, rund drei Kilometer lange Umfahrungsstrasse verlagert. Kernstück des Projektes ist der Tunnel Lochweidli. Im Herbst 2017 hat KIBAG Bohrungen den Auftrag erhalten insgesamt 12 Sondierbohrungen für die neue Südumfahrung Wattwil abzutiefen und so die Kenntnisse über den Baugrund zu gewinnen. Die Sondierbohrungen werden im Lockergestein mit Einfachkernrohr und im Fels mit Doppelkernrohr durchgeführt und werden teilweise mit Slope bzw. Inklinomterrohren oder Piezometerrohren ausgerüstet.

Mehrere Bohrungen finden im steilen Gelände statt, weshalb zuvor eine Arbeitsplattform durch Elmer Gerüstbau erstellt werden musste. Im Zusammenarbeit mit der Rotex Helikopter AG wurde das Bohrgerät mit dem Lasthelikopter K-max auf der Plattform platziert, so dass unsere Bohrspezialisten die Arbeit ausführen konnten.

Weitere Informationen:

KIBAG Bohrungen AG
Rolf Kohler
Bächaustrasse 73
8806 Bäch
Telefon +41 44 786 55 48
Kontaktformular

Zurück